Produktgruppe
Baureihe: „MT“ mit Keilriehmenantrieb für den Reinlufttransport
Reinluftventilatoren
Ventilatoren mit Keilriehmenantrieb "MT"
 
Technische Daten >>
Ventilatoren "MT" sind einsetzbar für nahezu alle Bedarfsfälle der Förderung von Luft. Sie werden vorwiegend bei Filteranlagen auf der Reinluftseite eingesetzt. Ihr großer Vorteil ist der geringe Kraftbedarf. Die Ventilatoren sind mit rückwärts gekrümmten Schaufelblättern und in aerodynamischer Ausführung ausgestattet.

Leistungsbereich: 1.500 - 120.000 m3/h
Die Ventilatorengehäuse werden in 3 - 8 mm Stahlblech gefertigt und sind daher verwindungsfrei und haben einen ruhigen Lauf.
Die Ausblasrichtung kann in 7 verschiedene Positionen gedreht werden.
Die Festlegung der Bestell - Position (Gehäusestellung) erfolgt von der Saugseite aus gesehen (siehe techn. Datenblatt). Die Gehäusestellung kann bei der Montage oder einer späteren Umrüstung durch geringen Montageaufwand den jeweiligen Anordnungswünschen angepaßt bzw. verändert werden.
Alle Ventilatoren haben eine quadratische Ausblasöffnung zum Anschluß eines quadratischen Kanalüberganges oder eines Übergangstückes von eckig auf rund.
Die Laufräder sind aus 4 - 10 mm starkem Stahlblech geschweißt, statisch und dynamisch elektronisch präzise ausgewuchtet. Dadurch ist ein ruhiger Lauf und eine hohe Wirkleistung gewährleistet.
Die Laufradmontage erfolgt mit dem sogenannten Taperlock - Spannbuchsen-
System, so daß eine sichere Kraftübertragung und ein leichter Laufradwechsel ohne aufwendige Spezialwerkzeuge erfolgen kann.
Bei Ventilatoren der Baureihe: MT wird das Laufrad auf einer zweifach gelagerten Hauptwelle aufgesetzt. Der Antrieb erfolgt über mehrrillige Keilriemenscheiben und Hochleistungskeilriemen. Die Drehzahl und die Laufrad - Ausführung sind jeweils auf den gewünschten Volumenstrom (m3/h) und den erforderliche Druck (Pa) abgestimmt. Diese Ventilatoren - Baureihe erlaubt eine individuelle Leistungsanpassung bei der Anlagenerstellung sowie bei einer Anlagenveränderung. Die Antriebsmotoren in Kompaktbauweise werden unterhalb der Antriebswelle und innerhalb des Ventilatorengehäuses eingebaut. Der Motor sitzt auf Spannschienen und kann zum spannen der Keilriemen leicht verstellt werden.
Der Leistungsbereich dieser Baureihe erstreckt sich von 3,0 bis 132,0 kW. In der Standartausführung werden die Radialventilatoren mit Drehstrom - Motor nach IEC - Norm und VDE 05030 Teil 1 geliefert.
Die Schutzart für Motor und Klemmkasten ist IP 54 nach IEC 34-5 und DIN 40050.
Bei Bestellungen ohne Spannungsabgaben liefern wir Spannung: 400/690 V, Frequenz: 50 Hz.
Lackierung: RAL 5010 (blau)
Sonder - Lackierung: gegen Mehrpreis in allen RAL- Farbtönen lieferbar.
Bei Außenaufstellung können die Ventilatoren- Gehäuse, gegen Mehrpreis, in verzinkter Ausführung geliefert werden.

 

> > > zurück zur Startseite > > >

> > > zurück zur Startseite > > >

Produktgruppen

Anschrift

WINKEL Lufttechnik GmbH
Dr.-Oetker-Straße 10
D - 54516 Wittlich
Telefon: +49 (0)6571 - 26986-0
Telefax:  +49 (0)6571 - 26986-9910
e -mail:  info@winkel-group.de

 

Hier gehts zum Kontaktformular >>
 

Seite nach oben